edezadental.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Tom Jones Mary Wilson Affäre welche Jahre

Tom Jones Mary Wilson Affäre welche Jahre

Von Simon Hattenstone Aktualisiert: Mit 68 Jahren ist er definitiv alt genug, um es besser zu wissen. Aber in diesem rumpeligen Interview mit Wodka zeigt Tom Jones - mit Entschuldigung an die Frau -, dass seine Lebenslust und das andere Geschlecht so unersättlich sind wie immer.

Wir treffen uns zuerst in einem Londoner Hotel. Tom trägt Schwarz, wie er es oft tut. Schwarzer Polohals, schwarze Hose, schwarze Schuhe, seltsames schwarzes Haar, das aussieht, als könnte es aus Acryl gewebt werden, und schwarzer Spitzbart.

Er wird von seinem Sohn und seiner Schwiegertochter Mark und Donna Woodward begleitet, den Svengalis, die in den letzten 20 Jahren hinter seiner Renaissance standen. Nicht ungewöhnlich: Tom Jones hat eine Karriere von fast fünf Jahrzehnten hinter sich. Der 68-jährige Jones stellt mich auch einem gutaussehenden älteren Mann mit schneeweißen Haaren vor, Don Archell, seinem persönlichen Assistenten, und bestellt dann den ersten seiner Wodka-Martinis. Wenn es eine Sache gibt, die Tom Jones genauso mag wie das Singen, dann ist es das Chatten. Er hat so viel gesehen, so viele Menschen getroffen, hatte so ein glückliches Leben, natürlich will er darüber reden, sagt er.

Er liebt es, interviewt zu werden. Die Leute in Wales reden alle und ich liebe es. Er wuchs in Pontypridd in einer walisischen Bergbaugemeinde auf. Seine frühesten Erinnerungen sind, wie er bei Familienhochzeiten am Ärmel seiner Mutter zog und fragte, wann er singen könne, und sie sagte, er müsse warten, um eingeladen zu werden.

Er war fünf oder sechs und ungeduldig. Schon damals, sagt er, als er aufstand, war er sich der Wirkung bewusst, die er auf die kleinen Mädchen hatte. Sie sahen ihn an und fragten ihn, auf welche Schule er gegangen sei.

Er kann sich nicht erinnern, dass seine Stimme viel anders war - er wollte sie schon immer rausschmeißen. Ich kann mich nicht erinnern, dass mir jemals etwas passiert ist.

Meine Stimme änderte sich nicht dramatisch. Er war in der Schule nutzlos. Nicht interessiert. Er glaubt, er sei leicht legasthen, sagt aber, er könnte sich entschuldigen - vielleicht war er nur dick. Selbst auf dem Sportplatz konnte er sich nicht konzentrieren - er würde die Zeit beobachten und sich in wenigen Minuten sagen, er könnte in den Läden sein, sich eine Luftpistole kaufen oder zu Hause singen.

Mit 13 erkrankte er an Tuberkulose. Er war zwei Jahre lang nicht zur Schule gegangen, die meiste Zeit im Bett. Wenn die Krankheit nicht gewesen wäre, wäre er vielleicht wie sein Vater in den Minen gelandet. Sie riefen "Alles klar, Tom", aber ich war so schwach, dass ich nicht aus der Tür kommen konnte.

Er kehrte für ein Jahr zur Schule zurück und ging mit 15, um als Arbeitskollege zu arbeiten. Ein Jahr später war er mit Linda verheiratet und lebte mit Baby Mark im Haus ihrer Mutter. Sie wollten mehr Kinder, aber eine Fehlgeburt ließ Linda unfruchtbar werden. Ein Jahr später macht Jones tagsüber Schichten auf Baustellen und singt nachts in Arbeiterclubs.

Die Frauen liebten ihn, aber es waren die Jungs, die wirklich kamen, um zuzusehen und zu urteilen. Große, harte, emotionale Männer sorgten für ein anspruchsvolles Publikum. Sie müssten sicherstellen, dass Sie ein paar Balladen hineinstecken. Die Männer liebten sie. Besonders in Wales. Als er sich eine Band gründete und anfing, Rock'n'Roll, Blues und Soul zu spielen, waren Frauen verrückt nach ihm.

Inzwischen war Linda nicht gern zu seinen Shows erschienen. Sie fühlte sich unwohl und sie musste sich sowieso um Mark kümmern. Solange du hier nach Hause kommst. Geschmack des Ruhms: Tom Jones wurde von Frauen auf der ganzen Welt verehrt. Hier wird er bei seiner Rückkehr aus Amerika von Fans belagert.

Mitte 20 im Jahr 1964 machte sich Jones, immer noch bekannt als Tom Woodward, der Name seiner Mutter, auf den Weg nach London, der von den Menschen in Pontypridd verfochten wurde.

Alles, was er hatte, war sein Aussehen, die Bewegungen, die er als Teenager gelernt hatte, und die Stimme. Er hasste es, Linda und Mark zu Hause zu lassen, Linda arbeitete in einer Batteriefabrik, um über die Runden zu kommen - er hielt es für erniedrigend, von einer Frau unterstützt zu werden. Er versprach sich, dass er, wenn er erfolgreich wurde, dafür sorgen würde, dass seine Familie nie wieder arbeiten musste.

Eines der Dinge, auf die er am meisten stolz ist, ist, dass er seinen Vater mit 50 Jahren aus den Minen zurückziehen konnte. In diesem Jahr schloss er sich mit dem aufstrebenden Manager und Songwriter Gordon Mills zusammen. Es war Mills, der vorschlug, den Namen in Jones zu ändern - sehr walisisch, sehr laddisch. Sechs Monate später machte Jones eine Demo eines von Mills geschriebenen Songs namens It's Not Unusual und es wurde ihm gesagt, dass er von einer jungen Sängerin namens Sandie Shaw aufgenommen werden würde.

Er wusste, dass er das Lied mehr als gerecht gemacht hatte, dass es perfekt für ihn war und entschied, dass er nach Pontypridd zurückkehren würde, wenn er es nicht zu seinem machen könnte. Noch ein Wodka Martini. Ein Toast auf Sandie Shaw. Jones hat ein unglaubliches Gedächtnis für Dates. Es gibt ein paar Dinge, die die Leute über Tom Jones wissen: Es ist nicht so, dass er sich über seine Eroberungen rühmt; andere tun das für ihn. Es gab unzählige Kuss-und-Erzählungen, vor allem Mary Wilson von den Supremes, die behaupteten, sie hätten zwei Jahre lang geflogen.

Mary Wilson rechts von den Supremes behauptete, sie habe eine zweijährige Affäre mit Tom Jones. Es gab den Vaterschaftsfall mit Model Katherine Berkery, der darauf bestand, dass Tom der Vater ihres Sohnes Jonathan war, den er auszahlte, weil er nicht beweisen konnte, dass der Junge nicht sein Sohn war - es gab keine Beziehung und es gab die ehemaligen Mitarbeiter die ihn schmutzig gemacht haben.

Zum ersten Mal auf dem neuen Album 24 Hours spricht er seine Untreue in dem bemerkenswerten Beichtlied The Road an, wenn er singt, dass er, so weit und oft er sich verirrt hat, immer nach Hause zurückgekehrt ist. Es ist sowohl ein Liebeslied als auch eine Entschuldigung, nicht wahr? Er rezitiert die Texte, als stünde er an der Kanzel.

Was sie am meisten mag, ist: Ich werde meine Frau niemals verlassen. Es ist mir nie in den Sinn gekommen. Sie waren viel getrennt, sagt er. Weißt du, wir sind sexuell nicht so wie wir waren, aber wir sind immer noch im Einklang miteinander, wir können immer noch Spaß haben, wir reden immer noch. Sie ist immer noch das walisische Mädchen, das ich geheiratet habe. Er sagt, Linda sei schüchtern und agoraphobisch. Wenn er bekannte Freunde hat, versteckt sie sich. Ich hörte auch, dass sie ihn einmal verprügelt hatte, nachdem sie von einer seiner Angelegenheiten gehört hatte. Tom Jones und seine Frau Linda, in den achtziger Jahren am Flughafen Heathrow abgebildet.

Tom sagt, Linda sei so schüchtern, dass sie sich versteckt, wenn seine berühmten Freunde ihn besuchen. Manchmal, sagt er, gibt sie sich mit harten Worten zufrieden. Wäre das über Mary Wilson? Sachen wie diese. Kürzlich sagte sie mir: Glaubt er, dass es eine Wahrheit gibt? Nein, nein. Am besten nicht darauf eingehen. Wir diskutieren nicht darüber, haben es nie. Als er später in diesem Jahr zum ersten Mal nach Vegas ging, begannen die Frauen auch, Hotelschlüssel zu werfen.

In den siebziger Jahren stieg seine Einkommenssteuer auf 98 Prozent; Jones und Linda packten ihre Koffer und zogen nach Los Angeles, wo sie noch leben. Inzwischen war er bekannt für seine enge Hose, die haarige Brust, die Schlangenhüften und den libidinösen Schub ebenso wie für die Stimme.

War irgendein anderer Darsteller so sexuell aufgeladen wie er? Ich kannte ihn sehr gut und er sagte, ich sehe in dir, was ich selbst fühle. Ich frage, ob es wahr ist, dass er bei seinen Shows ein Ankleidezimmer und eine Liebessuite bekommen hat. Er sieht verlegen aus und stottert in ein Non Sequitur.

Wir können nicht darauf eingehen, aber ich trinke sehr gerne. Obwohl nicht vor einer Show. Ich starre Jones durch mein Martini-Glas an. Seine Zähne sind so weiß. Seine Haare - so schwarz. Deshalb trage ich den Spitzbart, weil er die Narbe bedeckt. Und meine Nase war gerade.

(с) 2019 edezadental.com